Damit das Mögliche
entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

 
Ausgezeichnet mit dem Zeichen des Vertrauens.
Unsere Kinderhilf-sorganisation wurde 1995 erstmals und seitdem jedes Jahr mit dem DZI Spenden-Siegel ausgezeichnet. Dieses Spenden-Siegel wird vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) an förderungswürdige Organisa-tionen verliehen.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 



























Aktionen unserer Werkstattpartner


 


AUTO-SERVICE-RITTER

Seinen 50. Geburtstag hat Jochen Ritter aus Hohnstorf ganz im Zeichen der "Tapferen Kinder" gefeiert. Ortsansässige Unternehmen sich in den Dienst für die Organisation Human Help Network gestellt und Kunden, Familie und Freunde haben Geld gespendet. Insgesamt wurde ein Betrag von 2.500 € gesammelt.

 

 

Herdecker Unternehmerin spendet 10.000 € für Tapfere Kinder

Marion Micheli-Kaufhold überreicht „Calli“ (Reiner Calmund), dem Schirmherrn der Initiative Freie zeigen Herz für Tapfere Kinder“ einen Scheck über 10.000 € für sein ehrenamtliches Engagement in Zusammenarbeit mit dem Verlag Kaufhold und der HHN.

Der Fachverlag Kaufhold organisierte bereits zum 22. Mal in Folge im Kongresszentrum der Westfalenhallen am Sonntag und Montag den Branchenkongress Freier Kfz-Reparaturmarkt.

Mit über 400 Teilnehmern zählt dieser Jahreskongress zum größten Branchenereignis. Neben Referenten aus der Autoindustrie mit Arno Kalmbach (VW-Serviceleiter), dem Freien Teilehandel mit Thomas Vollmar (Geschäftsführer der CARAT) haben aner­kannten Experten, wie der Zukunftsforscher Prof. Opaschowski und Verkehrsexperte Dr. Weert Canzler vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung ihr Zukunftsbild des Autoservicemarktes dargestellt. „Es wird eine neue Generation neuer Nomaden geben, die permanent unter Strom steht,“ so der Ausblick auf 2015 des Hamburger Opaschowski. Stromer und alternative Antriebe waren das Thema des Berliner Refe­renten. „Die Vision ist eine Integration der Verkehrsmittel unter Einschluss des Autos.“

Am Festabend wurden stellvertretend für ca. 15.000 Freie Werkstätten anwesende In­haber und Teilnehmer der größten Kundenzufriedenheitsabfrage WERKSTATT DES VERTRAUENS geehrt. Aus den im Jahre 2011 eingegangenen 96.000 gültigen Stimm­karten wurden von Det Müller (Moderator bei RTL2 Grip) zwei Einsender gezogen, die einen Neuwagen im Wert von je 10.000 € gewonnen haben.

 

Autohaus Taron bei der ScheckübergabeAutohaus zeigt ein Herz für Kinder
Die freie Kfz-Werkstatt, das Autohaus Taron aus Recklinghausen, hat die Aktion „Freie zeigen Herz für Tapfere Kinder“ unterstützt und von jeder bezahlten Rechnung über 50 € eine Spende von 5 € für die Tapferen Kinder gesammelt. Nach dem Aktionszeitraum (17. Okt. – 19. Dez. 2011) überreichte der Unternehmer Taron eine Gesamtspende von 2.100 € an Ewald Dietrich, ehrenamtlicher Vors. der Organisation Human Help Network. Die örtlichen Tages- bzw. Wochenzeitungen haben über das soziale Engagement des Kfz-Unternehmens Autofit Taron berichtet (s. Ausschnitte)






vergrößerte Ansicht durch
klicken auf die Ausschnitte

 

 

 

 

 

Aktion Klimaservice
Im Zeitraum Juni-September hat das Bosch Service Unternehmen die Kunden zu einem Klimaanlagen-Check eingeladen und pro durchgeführten Check 5 € in die Spendenkasse für die Aktion „Freie zeigen Herz für Tapfere Kinder“ gezahlt. Trotz schlechtem Sommer haben die Autofahrer die Chance genutzt, diesen Service in Anspruch zu nehmen. „Wir waren wirklich von der guten Resonanz überrascht“, so der Unternehmer Mike Plesse, denn immerhin ist eine Spende von 450 € zustande gekommen.

download als pdf

 









Tag der offenen Tür in Berlin

Das Unternehmen „meisterhaft Mai“ aus Berlin hat bei einem Tag der offenen Tür für die Aktion „Freie zeigen Herz für Tapfere Kinder“ gesammelt: 730 € hat die WERKSTATT DES VERTRAUENS für die Tapferen Kinder gespendet.

Beate und Matthias Mai hatten viel Spaß bei Ihrer Aktion mit Reiner Calmund im Hintergrund. Der Fußballexperte ist Schirmherr der Aktion „Freie zeigen Herz für tapfere Kinder”.

 
Spendenaktion
Im April startete die Aktion bundesweit an vielen hundert Orten unter dem Motto "Freie Werkstätten zeigen Herz" in Verbindung mit der Wahl zur WERKSTATT DES VERTRAUENS 2012. Das Auto Check Mischok Team beteiligt sich ebenfalls an der Aktion und spendet bei jeder Klimawartung für 59 Euro fünf Euro für die "Tapferen Kinder". Eine Benefizaktion bei der sich die Werkstatt für einen guten Zweck engagiert.
www.auto-mischok-team.de

download pdf
 

Aktion Fahrzeug-Sicherheits-Check
Die freie Kfz-Werkstatt MAM Stahnke aus Nordhorn ludt am 1. Juli 2011 die Kunden zu einem Fahrzeug-Check ein. Geprüft werden Lenkung, Fahrwerksaufhängung, Reifen, Schalldämpfer, Bremsen, Bremsflüssigkeit, Batterie und Verbandskasten für einen Obulus von 9,99 €, der zu 100 % an die Organisation HumanHelpNetwork e.V geht für die Tapferen Kinder.
Mit diesen Anzeigen warb die Kfz-Werkstatt MAM Stahnke zuvor in der Tageszeitung.


 

Die Unterstützer und Partner der Initiative „Freie zeigen Herz für Tapfere Kinder“ waren sich einig: Jeder kann etwas dazu beitragen, dass es in Not geratenen Kindern etwas besser geht. (i. Bild: Die aktiven Unternehmer Udo und Petra Stahnke, Claudia Pfleging und Marion Micheli-Kaufhold von der Zeitschrift FREIE WERKSTATT)


Seit vielen Jahren unterstützt Reiner    Calmund zahlreiche Orga-nisationen, Initiativen und Projekte. Reiner Calmund engagiert sich immer mit großer Leidenschaft und vollem Einsatz, denn er will etwas bewegen. zum Interview
 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 









 

 

 

 


































 

Tapfere Kinder HHN